Die von Mag. Aneta Pissareva entwickelte RESET-Fastenmethode ist das erfolgserprobte Ergebnis aus zehn Jahren Erfahrung und Recherche rund um den bewussten Verzicht. Sie setzt da an, wo sich die Chemie unseres Körpers transformiert und das körperliche, seelische und geistige Wachstum fördert. Bis hin zur Essenz, unserem gesunden Kern!

 

Innere Weisheit und Selbstheilungskräfte aktivieren

Anetas Methode folgt einem holistischen Ansatz, der den Menschen als Ganzes betrachtet und die innere Neuorganisation unterstützt. Erst durch das Weglassen von Belastendem werden körperliche, geistige und seelische Veränderungen in Gang gesetzt. Ein alchemistischer Prozess, der die immense Kraft und tiefe Weisheit zum Vorschein bringt, die von jeher in uns schlummern.

„Fasten ist ein alchemistischer Prozess. Nicht das Dazugeben schafft Transformation und Wachstum, sondern die Reduktion. Durch das bewusste radikale Weglassen von belastenden Informationen wird ein organischer Prozess in Gang gesetzt, dessen Logik evolutionsbedingt in unseren Genen gespeichert ist. Zum Schluss bleibt als Resultat davon der gesunde Kern, die Essenz. Diese Essenz gilt es zu erkennen, zu spüren, zu stärken, zum Ausdruck zu bringen und in den Alltag zu integrieren.“

 

 

Mag. Aneta Pissareva

Freiraum auf körperlicher und seelischer Ebene schaffen

Die Leere im Körper führt in Kombination mit einem Tag der bewussten Stille zu einem tiefgreifenden Prozess, der auch auf emotionaler und seelischer Ebene eine Entschlackung von belastenden Informationen möglich macht. Themen können dadurch besser erkannt und Vergangenes leichter losgelassen werden. So wird Raum frei für Neues. Der Körper wird also nicht nur physisch gereinigt, sondern auch alte Gefühle und Gedanken werden geklärt. Eine heilsame Wechselwirkung, die nach und nach mehr Leichtigkeit und Entspannung spürbar werden lässt.

Zugang zur eigenen Intuition finden

In dieser neugewonnenen Ruhe ist die eigene Intuition besser wahrnehmbar. Gefördert wird dies durch gezielte Impulse, die gemeinsam mit heilsamen und inspirierenden Naturerfahrungen dem zukünftigen Selbst die Möglichkeit geben, sich neu zu formen. Diese bewusste innere Auseinandersetzung regt den Fastenstoffwechsel weiter an und unterstützt die Prozesse der Autophagie nochmals auf einer zusätzlichen Ebene. Die Kombination aus körperlicher und geistig-seelischer Reinigung, Regeneration und Erneuerung bildet die Basis für eine gesunde Neuorientierung.

 

Sich neu ausrichten und vertrauensvoll in die Zukunft gehen

Geleitet von der inneren Stimme sind Veränderungswünsche nun deutlich fühlbar und wollen auch gelebt werden. Da die Signale der Intuition jetzt so eindeutig übermittelt werden, beginnt auch der Verstand, nach Möglichkeiten zu suchen, diese neuen Ideen im Alltag zu integrieren. Körper, Geist und Seele arbeiten ab diesem Zeitpunkt gemeinsam an der Umsetzung einer neuen Vision. Ein unbändiges Urvertrauen wird spürbar, weil eine direkte Verbindung zum inneren Kern besteht. Jetzt können sich individuelle Potenziale frei entfalten. Um ihnen einen gesunden Boden im täglichen Leben zu geben, ist es essentiell, den persönlichen Fokus klar zu definieren und sich bewusst auf das Neue auszurichten.

RESET-Fasten mit Aneta ist eine spannende Reise, die zielgerichtet und nachhaltig weiterwirkt – auf allen Ebenen, weil die Chemie im Körper stimmt!

Die einzigartige Aneta Methode arbeitet mit unterschiedlichen Techniken um ein langanhaltendes Gefühl von mehr Energie, Vitalität & Lebensfreude zu erhalten:

  • Meditation
  • Visionsarbeit
  • Atemtechniken
  • Mentaltraining
  • Kreatives Schreiben und Gestalten (oder Kreativitätstechniken)
  • Bewusster Tanz
  • Yoga
  • Austausch in der Gruppe (oder Gesprächsrunden)
  • Wanderungen
  • Spaziergänge
  • Massagen
  • Basische Anwendungen

Ist RESET-Fasten das Richtige für mich? Hier geht es zur Checkliste.